Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Bewusst Essen

Auberginen mit Pilzfüllung

Auberginen mit Pilzfüllung servieren

Zutaten:
200 g Champignons, 4 Auberginen (gleichgroß), 1 Stange Lauch, 200 ml Gemüsebrühe, Meersalz, 4 El Hafervollkornmehl, glatte Petersilie, 100 g Sahne, 2 El Olivenöl, Muskatnuss, Thymian

Zubereitung:
Die Enden an den Auberginen abschneiden, waschen, längs halbieren. Mit Meersalz bestreuen, 20 Minuten im Backofen backen. Anschließend das weiche Innere mit einem Teelöffel ausschaben, zerkleinern. Champignons putzen (Erdreste evtl. mit einem kleinen Pinsel entfernen), blättrig schneiden.

Die Lauchstange putzen, gründlich waschen, in zarte Ringe schneiden. Lauch, das Innere der Auberginen und die Champignons im erhitzten Fett andünsten. Das Hafervollkornmehl überstäuben, mit den Gewürzen mischen. Diese Masse in die Auberginenhälften füllen und die Gemüsebrühe mit in die Auflaufform gießen.

Mit Alufolie abgedeckt, ca. 25 Minuten im Backofen garen. Vor dem Anrichten die Sahne unterrühren.

Empfehlung:

Gemüse mit Pilzen

Ein immer aktuelles Thema in der Küche ist Gesund Essen - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.