Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Fleischgerichte

Bauerntopf

Kochrezept Bauerntopf

Zutaten:
600 g mageres Rindfleisch, 3 Lorbeerblätter, 1 Msp. geschwefelten Thymian, 700 g Karotten, 800 g Champignons, 2 große Gemüsezwiebeln, 2 Paprikaschoten nach Belieben, 3 – 4 EL Gemüsebrühe, 1 P Kartoffelpüree Pulver, 240 g geriebenen Käse, ½ Bund frischen Schnittlauch, ca. 1 ½ L Wasser.

Zubereitung:
In einen Topf Wasser zum kochen bringen, Rindfleisch und Lorbeerblätter hinein geben und bissfest garen.
In der Zwischenzeit Karotten schälen, Champignon putzen und beides in Scheiben schneiden. Paprikaschoten entkernen, in gleichmäßige stücke schneiden, Zwiebeln schälen und grob würfeln.

Das Fleisch heraus nehmen und in mundgerechte stücke schneiden und wieder in den Topf zurück geben. Das vorbereitete Gemüse zum Fleisch geben, Gemüsebrühe einrühren, mit Thymian würzen und fertig garen. Nebenbei Kartoffelpüree nach Packungsanleitung zubereiten, dann den Käse, kleingeschnittenen Schnittlauch unter das heiße Püree rühren.

Zum Schluss Fleisch mit dem Gemüse in eine Auflaufform umfüllen, das Püree in den Spritzbeutel geben und einen Kartoffelrand entlang der Form spritzen. Die Auflaufform in den vor geheizten Backofen schieben und einige Minuten überbacken.

Empfehlung: