Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Geflügel

Bunte Truthahnspieße

Bunte Truthahnspieße kochen

Zutaten:
500 g Truthahnbrust, Saft und Schale von ½ Zitrone, frisch gemahlenen bunten Pfeffer, etwas gerebelten Thymian, 1 dicke Scheibe durchwachsenen Speck, 1 rote Paprikaschote und gelbe Paprikaschote, ca. 4 EL Gewürz Ketchup, 2 EL Honig, 2 Knoblauchzehen, 10 kleine Schalotten, Salz, etwas Olivenöl.

Zubereitung:
Das gewaschene, trocken getupfte Fleisch in Mund gerechte Würfel schneiden, in einen flachen Behälter geben, dann mit Zitronensaft beträufeln, mit Zitronenschale und Thymian bestreuen, mit Pfeffer würzen, alles leicht durchmengen und zugedeckt ruhen lassen.

Nebenbei Speck in dünne Scheiben schneiden, Paprikaschoten entkernen und in gleichmäßige Stücke schneiden, Schalotten enthäuten, evtl. halbieren, danach auf Schaschlik Spieße kunterbunt aufstecken.

Dann Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken, in einen Behälter geben, Ketchup und Honig dazu und verrühren, dann noch mit restlicher Fleischmarinade und Salz abschmecken, danach erst etwas Öl dazu rühren. Mit der Soße die Spieße gut einpinseln, dann ca. 25 Minuten grillen.

Während der Grillzeit die Spieße immer wieder einpinseln.

Empfehlung: