Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Geflügel

Hähnchen mit Füllung

Hähnchen mit Kräuter-Käsefüllung

Zutaten:
2 frische Hähnchen, 250 g mageren Quark, 1 Eigelb, 1 Schuss Sahne, 1 Bund Petersilie, Schnittlauch, 1 EL Basilikum, 2 Knoblauchzehen, 2 Eiweiß, Pfeffer und Salz.

Zubereitung:
Die küchenfertigen Hähnchen innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Quark mit dem Eigelb und der Sahne zu einer Creme verrühren. Die Petersilie, Schnittlauch und den Estragon fein hacken, den Knoblauch zerdrücken. Die vorbereiteten Kräuter mit dem Knoblauch gut mit der Quarkcreme vermischen.

Mit einer Prise Salz das Eiweiß steif schlagen, in die Kräuter-Quarkcreme einarbeiten. Die Hähnchen mit der Quarkcreme füllen, mit Holzspießchen verschließen, in eine starke Alufolie ein wickeln.

In einen vor geheizten Backofen die Hähnchen gut eine halbe Stunde garen, dann die Oberseite der Alufolie öffnen, noch weiter braten bis die Hähnchen knusprig sind.

Serviervorschlag / Anlaß:
Dazu paßt zum Beispiel Wildreis besonders gut.

Empfehlung:

feine Geflügelrezepte kochen

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Kochrezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.