Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Günstig Kochen

Baguette mit Putenbrust

Baguette mit Putenbrust

günstige / billige Zutaten:
1 Baguettebrötchen (0,40 €)
2 Scheiben Putenbrust (0,30 €)
1 Gewürzgurke ( 0,01 €)
1 EL Salatcreme (0,02 €)
3 bis 4 Blätter Eisbergsalat (0,01 €)

preiswerte Zubereitung:
Das Brötchen längs durchschneiden. Die Salatblätter waschen und gut trocken tupfen. Dann wird der Salat in mundgerechte Stücke oder dünne Streifen geschnitten. Die untere Brötchenhälfte mit Salatcreme bestreichen und die Salatblätter darauf legen. Dann die Putenbrustscheiben zusammenklappen und auf dem Salat anrichten. Die Gewürzgurke wird in dünne Scheiben geschnitten und gleichmäßig auf der Putenbrust verteilt. Die obere Brötchenhälfte mit der restlichen Salatcreme bestreichen und als Deckel obenauf setzen.

Dieser gesunde Pausensnack kostet ca. 0,75 Euro. Zur Abwechslung kann auch einmal eine andere Brötchensorte verwendet werden, zum Beispiel Roggen oder Vollkorn sowie eine andere Wurstsorte oder Käse. Anstatt der Salatcreme kann auch einmal Meerrettich oder Tomatenmark als Aufstrich verwendet werden.

einen billigen Pausensnack zubereiten

Ein aktuelles Thema in der Küche sind Hartz 4 - Rezepte - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.