Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Nachspeisen

Amarena-Nuss Dessert

Amarena-Nuss Dessert

Zutaten:
1 Becher süße Sahne, 2 EL Nutella, 1 kleiner Becher Magerquark, ca. 2-3 EL Amaretto-Likör, 1 1/2-2 EL Zucker, 50 g Macadamianüsse, wenig Butter zum Anrösten der Nüsse, 4 EL Amarenakirschen

Zubereitung:
Die Sahne in einem Topf erhitzen und das Nutella darin schmelzen lassen. Diese Nougat-Sahne nun über Nacht kühl stellen.

Die Nougat-Sahne steif schlagen, den Quark mit Amaretto verrühren. Nun zunächst das Nougat-Dessert in 4 Dessertgläser verteilen, je 1 EL Amarenakirschen hineingeben und zum Schluss mit dem Amarettoquark bedecken.

Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen, wenig Butter zugeben und darin die Nüsse schwenken. Die abgekühlten Nüsse hacken und auf das Nuss-Dessert als Verzierung geben.

Serviervorschlag / Anlaß:

Diese Dessert sieht in hohen Gläsern serviert sehr schön aus.

Empfehlung:

Nachspeisen-Rezept

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.