Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Nachspeisen

"Spiegeleier"-Dessert

"Spiegeleier"-Dessert

Zutaten:
4 Pfirsiche (Aprikosen gehen auch), 1 unbehandelte Zitrone, 250g Speisequark (Magerstufe), 125ml Milch, 4 EL Vanille-Zucker.

Zubereitung:
Die Schale der Zitrone abreiben, halbieren und aus einer Hälfte den Saft auspressen. Die Pfirsiche mit heißem Wasser überbrühen und die Schale abziehen. Die Früchte halbieren und entsteinen.

Den Quark in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe cremig rühren. Milch, Vanille-Zucker und Zitronensaft zugeben und gut unterrühren. Die Creme auf flache Dessertschalen verteilen.

Auf jede Schale eine Pfirsichhälfte als "Eigelb" legen. Die abgeriebene Zitronenschale als "Eiergewürz" darüber verteilen.

Serviervorschlag / Anlaß:

Als "Gewürz" können auch Schokoladenraspel verwendet werden.

Empfehlung:

optisch ansprechende Nachspeise

Dessertrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.