Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Vorspeisen

Artischockenböden Odessa

Artischockenböden Odessa Art

Zutaten:
10 Artischockenböden, Salz, Saft von einer Zitrone, ½ Glas Salatmayonnaise, Senf, 2 Essiggurken, 1 gekochtes Ei, 1 Msp Kerbel, etwas Rosmarin, 2 EL eingelegte Kapern.

Zubereitung:
In einem Topf Salzwasser erhitzen, nebenbei die gewaschenen Artischockenböden mit Zitronensaft beträufeln, danach in das kochende Salzwasser geben und bei geringer Hitze fertig garen, danach abseihen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Mayonnaise in eine Schüssel geben, die klein gehackten Gurken und Eiweiß dazu geben und leicht vermengen. Dann Kapern und Senf darunter mengen, mit Salz würzen, mit Kerbel und Rosmarin abschmecken. Artischockenböden auf Tellern anrichten und mit der vorbereiteten Mayonnaise garnieren und mit frisch gebackenen Baguette servieren.

Empfehlung: