Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Backen

Thüringer Buttermilchkuchen

Buttermilchkuchen, Thüringer Art

Zutaten:
3 Tassen Zucker, 4 Tassen Mehl, 3 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Backpulver, 2 Tassen Buttermilch

Zubereitung:

Sämtliche Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine verrühren. Die Masse anschließen auf einem gefetteten Blech glattstreichen und in den Backofen stellen. Das ganze bei ca. 180 Grad backen.

Nach 10 Minuten das Blech herausholen und auf dem heißen Kuchen ca. 1/4 Stück Butter zerlassen und verstreichen. Anschließend wird der Kuchen mit Zucker bestreut und nochmals 10 Minuten gebacken.

Serviervorschlag / Anlaß:
Der Kuchen kann mit Puderzucker serviert werden. Auf Grund der schnellen Zubereitung wird dieser Kuchen auch häufig in der Woche gebacken und findet sich daher oft auf Thüringer Kaffeetafeln wieder.

Region:
Thüringen

Empfehlung:

regionales Backrezept

Kommentar zu diesem Rezept abgeben