Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Backen

Schoko-Mandelwürfel

Schoko-Mandel-Würfel backen

Zutaten:
100g Weizenvollkornmehl, 250g geriebene Zartbitterschokolade, 250g gemahlene Mandeln, 250g Butter, 240g Zucker, 4 TL Vanille-Zucker, 6 Eier (M/L), 200g Mandel-Kuchenglasur

Zubereitung:
Die Butter in der Küchenmaschine schaumig rühren. Zucker, Vanille-Zucker und Eier nacheinander zugeben und gut unterrühren. Dann die geriebene Schokolade, das Mehl und die gemahlenen Mandeln löffelweise in den Teig einarbeiten. Den Teig einige Minuten zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf dem Backpapier glatt steichen und im Backofen bei 160 Grad (Umluft) ca. 20-25 Minuten backen. Garprobe machen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und den Kuchen noch warm in kleine Quadrate schneiden.

Die Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen und auf die abgekühlten Quadrate streichen.

Serviervorschlag / Anlaß:

Nach Belieben können die Würfel noch mit Gold- oder Silberzuckerperlen dekoriert werden.

Empfehlung:

Backen mit Mandeln

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Backrezept - dann freuen wir uns auf ihre Meinung zu diesem Rezept.