Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Backen

Apfel im Schlafrock

Apfel im Schlafrock

Zutaten:
450 g Blätterteig (5 "Platten", frisch oder gefroren), 200 g Marzipanrohmasse, 80 g kandierter Ingwer, 35 g gehackte Pistazien, 5 Äpfel, Mehl, 1 Eigelb, 2 EL Milch, Puderzucker


Zubereitung:

Den Ingwer fein hacken und mit dem Marzipan und den Pistazien vermengen. Die Äpfel waschen und das Kerngehäuse entfernen. Die Ingwermarzipanmasse in die Äpfel füllen.

Die Blätterteigplatten auf ein wenig Mehl möglichst quadratisch ausrollen. Je einen Apfel in die Mitte einer Platte setzen. Die Teigkanten mit Wasser bestreichen, hochziehen und zusammendrücken.

Die Äpfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Das Eigelb mit der Milch mischen und die Äpfel bestreichen.

Bei ca. 180 Grad ca. 45 Minuten backen.


Serviervorschlag / Anlaß:
Mit dem Puderzucker bestäuben.



Region:


Köchin oder Koch:

Homepage:
DVD Kopierwerk

Empfehlung:

Kochrezept

Kommentar zu diesem Rezept abgeben