Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Backen

Apfelkuchen mit Zimt

Apfelkuchen mit Zimtguss backen

Für den Teig (Zutaten für ca. 18 Stücke).
500 g Mehl, 20 g Hefe, 1 EL Honig, 200 ml lauwarme Milch, 60 g weiche Butter, 60 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Ei
Für den Belag:
1 kg Äpfel, 60 g Rosinen, 3 EL Mandeln, gehackt
Guß :
4 Eier, 250 g Sahne, 3 geh. El Speisestärke, 60 g Zucker, 1/2 TL Zimt, 1 Prise Nelkenpulver, 1 EL. Apfelgelee oder Honig.
außerdem:
Zucker zum bestreuen, einige Mandelblättchen.

Zubereitung:
Mehl in einer Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröckeln, mit Honig und 3 El lauwarmer Milch verrühren. Dann in die Mulde gießen, mit etwas Mehl verrühren und 20 Minuten gehen lassen.

Restliche Milch, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei dazugeben und in der Küchenmaschine alles glatt verkneten. Mit etwas Mehl bestäuben und mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde zu doppelten Volumen gehen lassen. Teig kräftig durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen.

Ein Backblech fetten, den Teig hineinlegen, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Teig nochmals 20 Minuten gehen lassen.

Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Apfelhälften auf der runden Seite mehrmals einritzen und auf den Teig setzen. Mit Rosinen und Mandeln bestreuen. Eier, Sahne, Speisestärke, Zucker, Zimt, und Nelkenpulver verquirlen und über die Äpfel gießen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad bei ca. 40 Minuten backen.

Ungefähr nach der Hälfte der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen. Die Äpfel mit Gelee oder Honig bepinseln oder dünn mit Zucker bestreuen und fertig backen.

Kuchen mit Mandelblättchen bestreut servieren.

Empfehlung:

Apfelkuchen-Rezept

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Backrezepte - dann freuen wir uns auf ihre Meinung zu diesem Rezept.