Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Menü

3 Gänge Menü

3 Gang Menü, einfach

Vorspeise: Gemüsesuppe mit Ingwer und Orange

Zutaten:
50 g Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 20 g Ingwer, 2 Karotten, 1/2 Stange Lauch, 100 g Petersilienwurzeln, 1/4 Fenchelknolle, 3 EL Butter, Saft von 2 Orangen, 500 ml Geflügelbrühe, Salz, etwas gemahlener Anis, 4 EL geschlagene Sahne, 8 Scheiben Parmascheiben, 4 Zweige gezupften Kerbel

Zubereitung:
Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden. Anschließend die Karotten, Lauch, Petersilienwurzeln und die Fenchelknolle putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.

Die Butter in einem Topf (s. TopfSet) erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Nun mit dem Orangensaft ablöschen und das Ganze etwas einkochen lassen. Jetzt können Sie die Geflügelbrühe dazugeben. Alles etwa 15 Minuten köcheln lassen, anschließend mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb geben.

Die Suppe mit Salz und gemahlenem Anis abschmecken und die geschlagene Sahne darunter heben. Den Parmaschinken in Streifen schneiden und diese mit dem Kerbel in die Suppe geben.

Hauptgang: Schweinemedaillons im Röstimantel

Zutaten:
4 große Kartoffeln, 8 Schweinemedaillons von ca. 90 g, Salz, schwarzer Pfeffer und 3 EL Pflanzenöl

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben anschließend in dünne Stifte schneiden und in eine Schüssel mit Wasser geben.

Die Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelstifte aus dem Wasser nehmen, trocken tupfen und eine Schicht auf jedes Medaillon geben und leicht andrücken.

Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons mit der Röstiseite hinein geben und so lange braten, bis die Kartoffelstifte eine goldbraune Farbe haben. Die Schweinemedaillons vorsichtig umdrehen und von der anderen Seite noch etwa 5 Minuten braten.

Gedünsteter Fenchel
Zutaten:
2 Fenchelknollen, 2 EL Mehl, 3 EL Öl, 1/2 gewürfelte Zwiebel, 100 ml Geflügelbrühe, 1 EL trockener Vermouth (Wermut), Salz, Pfeffer, 100 g gewürfelte Tomaten

Zubereitung:
Die geputzten Fenchelknollen in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in Mehl wenden, in einer Pfanne mit heißem Öl leicht anbraten und die Zwiebelwürfel zugeben. Die Geflügelbrühe und den Vermouth angießen und etwas einkochen lassen. das ganze mit Salz und Pfeffer und würzen und dann das Fenchelgrün und die Tomatenwürfel untermischen.

Schnittlauch - Creme - Fraiche
Zutaten:
100 g Creme fraiche, Saft von 1 Zitrone, Salz, Pfeffer, 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten, 3 EL Milch

Zubereitung:
Alle Zutaten verrühren. Die Sauce zu dem Fleisch und dem Fenchelgemüse servieren.

Dessert: Honig - Zitronen - Schaum

Zutaten:
150 ml Joghurt, 1/2 EL angewärmten Honig, geriebene Schale und Saft einer halben Zitrone, 1 Eiweiß, Zitronenschale zum garnieren.

Zubereitung:
Joghurt, Honig, Zitronenschale und - saft verrühren. Das Eiweiss steifschlagen und unter die Joghurtmischung heben. Auf vier Gläser verteilen und kühl stellen.

Guten Appetit.