Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Menü

3 Gänge Ostermenü

Drei Gang Menü für Ostern

1. Gang: Kräuter-Cremesuppe mit Klösschen
Zutaten:
1 Zwiebel, 200g Hackfleisch, 1 Eßl. Magerquark, 1 Eßl. Paniermehl, Salz, weisser Pfeffer, 2 Eßl. Butter, 1 Bund Petersilie, 2 Pk. TK – Basilikum, 2 Eßl. Mehl, 100 g Schlagsahne, 2-3 TL klare Brühe (instant)

Zubereitung:
Zuerst die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte der Zwiebelwürfel mit Quark, Paniermehl und Hackfleisch vermengen und würzen. Dann aus der Masse 12 Klösschen formen.

1Eßl Butter in der Pfanne erhitzen und die Hackfleischklösschen darin goldbraun anbraten.
Danach die Kräuter waschen und die Blätter von den Stielen zupfen.1Eßl. Butter in einem Topf erhitzen, darin den Rest der Zwiebel andünsten. Bestäuben mit Mehl und kurz anschwitzen.
Mit 750ml Wasser und Sahne ablöschen, aufkochen lassen. Die Kräuter(etwas Petersilie verwahren) und die Brühe unterrühren. Etwa 5 Min. köcheln lassen. Danach die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Klösschen zur Suppe geben und warm werden lassen.

Suppe anrichten und mit Petersilie garnieren.

2. Gang: Schnitzel gratiniert und Spargel
Zutaten:
750g weißer Spargel, 1 Ei, 1-2 Eßl Zitronensaft, Salz, Zucker, Pfeffer

4 Schweineschnitzel, 1 Beutel Sauce Hollandaise (Fertigprodukt 200ml), 2 Eßl. geriebener Käse, 2 Eßl. Mehl, 2-3Eßl. Öl, 4-5 Eßl. Paniermehl

Zubereitung:
Den Spargel waschen und schälen. Die holzigen Enden entfernen. Die Spargelstangen halbieren.250ml Wasser mit ein bisschen Salz, wenig Zucker und Zitrone aufkochen. Darin den Spargel 15-20min garen, dann abtropfen lassen.

Das Ei schlagen, die Schnitzel trocken tupfen und mit Pfeffer und Salz würzen.
Die Schnitzel zuerst in Mehl, dann in Ei zuletzt in Paniermehl wenden. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch von jeder Seite ca. 4Min. braten.

Eine Auflaufform fetten und die Schnitzel hineinlegen.

Die Spargelstangen über die Schnitzel geben. Die Sauce Hollandaise und den Käse darüber geben.

Den Ofen auf 225 Grad vorheizen und dann die Schnitzel 6-8 Min gratinieren.
Dazu passen Petersilienkartoffeln oder Kroketten.

Spargeltopf

maXXim

3. Gang: Eierlikör - Schmandcreme
Zutaten:
300g Schmand ersatzweise Creme fraiche, 150-200g Schlagsahne, 18 Löffelbiskuits (etwa 140g), 1Pk Vanillinzucker, 2-3 Eßl Zucker, ca. 2 Eßl Pistazienkerne (gehackt oder je nach Wunsch), 100ml Eierlikör

Zubereitung:
Den Eierlikör mit dem Schmand zu einer glatten Masse verrühren und mit Zucker abschmecken. 6 Löffelbiskuits zur Seite legen, die anderen halbieren. Diese dann auf Dessertschalen oder -gläser verteilen.

Danach die Sahne steif schlagen und dabei den Vanillinzucker zugeben. Etwa 3 Eßl. Sahne abnehmen und im Spritzbeutel kalt stellen. Die übrige Schlagsahne unter die Eierlikör-Schmand-Creme heben. Die Crememasse über den Biskuits verteilen. Das Ganze etwa 30min. kalt stellen.
Dann die Sahne in Tuffs auf die Creme spritzen.

Mit den übrigen Löffelbiskuits und den Pistazien anrichten.