Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Backen

Apfel-Marzipan-Kuchen

Apfelkuchen mit Marzipan backen

Zutaten:
½ Becher süßen Rahm, 200g Weizenmehl (Typ 1050), 1 Bio-Zitrone, 1 Päckchen Vanille-Pudding (zum Kochen), 4-5 mittelgroße Bio-Äpfel, 250g Schmand, 125g Butter, 5 Eier , 1/8L Milch, 270g Zucker, 2 TL Vanille-Zucker, 2 EL ganze Mandeln, 2 EL kaltes Wasser, 100g Marzipan-Rohmasse, 2 TL Staubzucker, 1 L Wasser

Zubereitung:
Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Mehl in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. 70g Zucker, Vanille-Zucker und Wasser zugeben und zu einem gleichmäßigen Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Mandeln mit kochend heißem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Die Zitrone abwaschen, halbieren und den Saft auspressen. Die Äpfel waschen, schälen, halbieren und die Kernhäuser ausschneiden.

100g Zucker in einen Liter Wasser geben und zum Kochen bringen. Den Zitronensaft und die Apfelhälften zugeben 7 Minuten leicht köcheln lassen. Dann die Äpfel auf ein Küchentuch legen und gut abtropfen lassen.

Die Milch in einen Topf geben. 50g Zucker, Schmand und das Puddingpulver in die Milch rühren und unter Rühren erhitzen. Wenn der Pudding langsam fest wird, von der Herdplatte nehmen und in eine Schüssel füllen. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet und den Pudding abkühlen lassen.

Eine Quadratische Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig als Kuchenboden mit einem ca. 2 cm hohen Rand in die Form drücken. Ein Ei in den abgekühlten Pudding rühren und die Masse gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilen. Die Äpfel mit der Schnittfläche nach unten auf die Masse setzen.

Die Marzipan-Rohmasse weich kneten und in eine Schüssel geben. 4 Eier zugeben und unter die Marzipan-Masse rühren. Den süßen Rahm zugießen und den Zucker darüber streuen. Alles gut verrühren und gleichmäßig über die Äpfel gießen. Den Kuchen bei 170 Grad (Umluft) 15 Minuten backen.

Die Mandeln der Länge nach halbieren und auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen wieder in den Backofen schieben und noch einmal ca. 30 Minuten backen. Garprobe machen! Den Kuchen kurz in der Form abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter endgültig auskühlen lassen.

Serviervorschlag / Anlaß:

Den Kuchen vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben. Nach Belieben den Kuchen mit frischer Schlagsahne servieren.

Empfehlung:

Kuchenrezepte mit Obst

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Backrezept - dann freuen wir uns auf ihre Meinung zu diesem Rezept.