Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Bewusst Essen

Vollkorn-Spaghetti in Pesto

Vollkorn-Spaghetti in Krabben-Zucchini-Pesto

Zutaten:
1 Packung Vollkorn-Spaghetti, 2 Zucchini, 1 große Zwiebel, 300g Tiefseekrabben, 300g Kräuterfrischkäse, 40g Butter, 300ml Gemüsebrühe, 3 EL Currypulver

Zubereitung:
Die Nudeln mit einem TL Kräutersalz in reichlich Wasser „al dente“ garen. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Die Krabben in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Zucchini waschen, abtrocknen und der Länge nach in Scheiben schneiden. Die Scheiben dann noch einmal in dünne Fäden schneiden.

Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Den Curry über die Zwiebeln streuen und unterheben. Den Frischkäse zugeben und unterrühren. Mit Gemüsebrühe aufgießen, umrühren und einige Minuten köcheln lassen.

Die Zucchini-Fäden in die Soße geben und einige Minuten darin bissfest garen lassen. Jetzt die Krabben zugeben und in der Soße erwärmen. Das Kochwasser der Vollkornspaghetti abgießen und die Nudeln mit eiskaltem Wasser abschrecken.

Serviervorschlag / Anlaß:

Die Spaghetti auf vorgewärmte Teller portionieren und mit der Zucchini-Krabben-Soße übergießen. Frisch geriebenen Parmesankäse dazu reichen.

Empfehlung:

Pasta mit Pesto

Ein immer aktuelles Thema in der Küche ist Gesund Kochen - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.