Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Bewusst Essen

Bunte Gemüsepfanne

Bunte Pfanne, für Vegetarier geeignet

Zutaten:
je eine rote, gelbe und grüne Paprika, 1 Zucchini, 1 Dose in Scheiben geschnittene Champignons, 1 Zwiebel, 500 g Kartoffeln, 1-2 EL Kartoffelmehl, Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die geschälten Kartoffeln separat kochen.

Die klein gewürfelten Zwiebeln in etwas Öl andünsten und die gewürfelten Paprikastückchen hinzugeben. Die Zucchini entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit den Paprika- und Zwiebelwürfelchen bei mittlerer Flamme kurz anbraten, so dass das Gemüse noch leicht bissfest ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anschliessend die Champignons hinzugeben und weitere 5 Minuten anbraten und ggf. nachwürzen. Je nach dem wie dick die Sauce sein soll, mit entsprechender Menge Wasser ablöschen und kurz auf kleiner Flamme köcheln lassen. Während dessen etwas Wasser mit dem Kartoffelmehl verrühren und die Sauce abbinden.

Serviervorschlag / Anlaß:

Die Gemüsepfanne mit den Kartoffeln auf einem Teller anrichten. Statt Kartoffeln eignen sich auch gut Reis und Nudeln als Beilage.

Für eine Fleischvariante anstatt der Zucchini 400 bis 500 g Gehacktes verwenden.

Empfehlung:

leckere Pfannengerichte ohne Fleisch

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.