Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Menü

3 Gang Menü, leichte Küche

leichtes 3 Gang Menü

Mischgemüse in Öl

Zutaten:
Ca. 800 g Mischgemüse (z.B. Erbsen, Karotten, Mais, Zucchini, Pilze, Aubergine), 5 EL Olivenöl, 1 EL Sesamöl, 1 EL Sojasoße, 2 EL Sesamsamen.

Zubereitung:
Das Gemüse waschen und evtl. klein schneiden. Dann nach Sorten getrennt über Dampf bissfest garen.

Das Olivenöl und das Sesamöl mit der Sojasoße verrühren. Dann den Sesamsamen in der Pfanne ohne Fett anrösten, als letztes das Öl einrühren.

Das Gemüse schön dekorativ auf einem Teller anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Scharfes Hähnchen mit Wirsing

Zutaten:
Ein Stückchen Ingwer, 2 Knoblauchzehen, 1 Chilischote (frisch oder getrocknet), 400 g Hähnchenfilet, 500 g Wirsingkohl, 200 g Champignons, 100 g Shiitakepilze, etwas Schnittlauch, 2 EL Kokosfett, Salz, Pfeffer, 50 g Cashewkerne, 4 EL Sojasauce

Zubereitung:
Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen. Putzen, Kerne entfernen, Schote fein hacken. Getrocknetes Chili in etwas Wasser ca. 1 Stunde einweichen und danach klein hacken.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden, den Wirsing waschen, putzen, in feine Streifen schneiden. Die Pilze putzen, halbieren oder in Scheiben schneiden. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Den Ingwer, den Knoblauch und das Chili in 1 EL erhitztem Fett andünsten. Die Hähnchenstücke zufügen und ca. 5 Min. unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.

Die Pilze im restlichen erhitzten Fett scharf anbraten, den Wirsing und die Cashewkerne zufügen, ca. 4 Min. braten Mit Salz, Pfeffer und dem Schnittlauch würzen. Die Hähnchenmischung wieder zufügen, die Soja- und Chilisauce unterrühren, Abschmecken. Wer möchte kann das Ganze mit Chilischoten garnieren (vorsicht scharf). Zu dem Gericht passen am Besten Mie-Nudeln.

Tipp: Wer gerne extra scharf isst kann statt der einen auch zwei oder drei Chilischoten nehmen.

maXXim

Joghurtcreme mit Himbeeren

Zutaten:
2 Eigelb, 2 EL heißes Wasser, 125 g Zucker, 1 Vanillezucker, 1/2 Zitronenschale von einer ungespritzten Zitrone, Saft von einer Zitrone, 2 Becher Joghurt (1,5 %), 1 Gelatinepulver (weiß), Eischnee von zwei Eiern, 200 g Himbeeren

Zubereitung:
Als Erstes das Eigelb mit dem heißen Wasser und dem Zucker schaumig rühren, Die Zitronenschale und den Saft zufügen und weiterrühren, als nächstes den Joghurt dazu geben. Die Gelatine nach Vorschrift auflösen und unter die gerührte Masse heben. Dann diese Creme kühl stellen. Wenn die Masse beginnt fest zu werden, den schon steif geschlagenen Eischnee unterheben.

Himbeeren mit dem Stabmixer pürieren und evtl. etwas zuckern, nach Geschmack. Joghurtcreme abwechselnd mir den pürierten Himbeeren in Gläser schichten. Anfangen und Enden sollte man mit der Joghurtcreme. Als Garnitur eignen sich gehackte Pistazien oder etwas gehobelte dunkele Schokolade. Die Joghurt Schichtspeise bitte gekühlt servieren.

Statt der Himbeeren kann man auch andere Früchte wie z.B. Erdbeeren zu der Joghurtcreme geben.