Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Bewusst Essen

Gefüllte Tomaten

Gefüllte Tomaten zubereiten

Zutaten:
30 Cocktailtomaten, 2 Chilis, 1 Bund Basilikum, 2 Knoblauchzehen, 2 Schalotten, 200g Ziegen-Frischkäse

Zubereitung:
Die Tomaten zuerst einmal gründlich waschen und ihnen alle den Kopf abschneiden. Dies sehr vorsichtig machen, dass man sie dabei nicht zerdrückt. Danach werden die Tomaten mit einem kleinen Löffel ausgehüllt, sodass sich kein Fruchtfleisch mehr in den Tomaten befindet. Das Fruchtfleisch nicht entsorgen, sondern in eine Schüssel geben und mit dem Ziegen-Frischkäse vermengen.

Die Chilis und den Basilikum klein schneiden und unter diese Masse geben. Die Knoblauchzehen zerdrücken und ebenfalls mit dem Käse vermengen. Die Schalotten vorab anbraten und dann warm unter die Masse geben. Sind alle Zutaten in der Schüssel, so können die Tomaten damit gefüllt werden.

Die Tomaten dann gefüllt und mit Deckel für ca. 10 Minuten auf 140° in den Backofen schieben. Dort etwas mit Zucker bestreuen.

Serviervorschlag / Anlaß:
Mit einem Basilikumblatt serviert sehen gefüllte Tomaten auch Beilage sehr edel und elegant aus.

Empfehlung:

schnell, leicht und lecker

Kochen und Backen bieten viele Möglichkeiten für Variationen und neue Rezeptideen, wir freuen uns auf Ihre Bewertung.