Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Cocktail / Drinks

Bärwurz mal Haus gemacht

Bärwurz mal Haus gemacht

Zutaten:
16 – 20 mittelgroße Bärwurz Wurzeln, (diese kann man in einen Fachgeschäft vorbestellen), 2 - 3 Flaschen weißen Korn.

Zubereitung:
Die Bärwurz Wurzeln unter fließendem Wasser kräftig mit einer nicht zu harten Bürste abbürsten, danach die Bärwurz Wurzeln in die Korn Flaschen hinein stecken und wieder verschließen. Dann die Wurzeln nach ca. 2 Wochen heraus nehmen und fertig ist der Bärwurz, danach kühl lagern. Die Wurzeln kann man ein zweites Mal verwenden.

Empfehlung: