Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Eintöpfe / Auflauf

Apfel - Bananen Auflauf

Rezept für Apfel - Bananen Auflauf

Zutaten:
5 Bananen, 3 El Zitronenschale, gerieben, 50 g Maisgrieß, gemahlen, 450 g Äpfel, Butter, 1 Teelöffel gemahlene Vanille, 70 g Haselnüsse, gehackt, 2 El Honig, 100 g Dinkel, gemahlen

Zubereitung:
Die Bananen sollten Biobananen sein. Diese dann abschälen und entsprechend von braunen Stellen befreien. Danach werden die Bananen in sehr dünne Scheiben geschnitten. Die Äpfel, ebenfalls von Bio-Qualität, von der Schale befreien und mit der Apfelreibe sehr fein raspeln.

Jetzt den Maisgrieß mit dem gemahlenen Dinkel, der Schale der unbehandelten Zitrone, der Vanille und den gehackten Haselnüssen vermengen. Danach kann der Honig und circa 80 g bereits zerlassene Butter hinzugegeben werden. Diese Masse muss zu einem Teig geknetet werden, der nicht zu fest sein sollte. Unter diesen Teig werden nun die Äpfel und Bananenscheiben geknetet.

Alles kommt im Anschluss in eine feuerfeste Form und wird im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30 Minuten abgebacken.

Zu diesem Auflauf schmeckt eine leichte Vanillesauce hervorragend.

Empfehlung: