Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Geflügel

Asiatisches Pfefferhuhn

Kochrezept Asiatisches Pfefferhuhn

Zutaten:
Fettfreies Kochspray auf pflanzlicher Basis, 170 g Hähnchenbrust, 2 Spargelstangen, ¼ Zwiebel, 2 Shiitakepilze, ½ Teelöffel rote Chiliflocken, ½ Teelöffel Pfeffer frisch gemahlen, ½ Tasse Wasser.

Zubereitung:
Eine große beschichtete Pfanne mit dem Kochspray einsprühen und auf mittlerer Stufe langsam erhitzen. Die Hähnchenbrust waschen und in sehr feine Streifen schneiden, danach in die erhitzte Pfanne geben. Unter häufigem Umrühren circa 3 Minuten anbraten, aber nicht zu scharf. Die Hähnchenbruststreifen nun aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Die Pfanne nun erneut mit dem Kochspray auf pflanzlicher Basis aussprühen und alle weiteren Zutaten, außer dem Wasser hineingeben. 10 Minuten garen lassen und immer mit einem Holzlöffel umrühren, bis das Gemüse gar ist. Danach die Hähnchenbruststreifen wieder hinzugeben und ebenso das Wasser, noch einmal erhitzen und sofort servieren.

Hierzu passt am besten ein frisch getoastetes Vollkornbrot oder Naturreis.

Empfehlung: