Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Geflügel

Chicken Wings, scharf

Chicken Wings, scharf gewürzt

Zutaten:
500 g Hähnchenflügel, 3 thailändische rote Chilischoten, 3 Stängel Zitronengras, 1 EL Fischsauce, 3 EL Austernsauce, 1 TL brauner Zucker, Erdnussöl zum Frittieren

Zubereitung:
Die Chilis und das Zitronengras werden gewaschen, dann wird das Weiße vom Zitronengras gehackt. Die Chilis werden entkernt, innen gewaschen und ebenfalls gehackt. Die Hähnchenflügel werden gründlich gewaschen und trocken getupft.

Aus der Fischsauce, der Austernsauce, dem Zitronengras, den Chilis und dem Zucker eine Marinade rühren und die Hähnchenflügel darin mindestens 30 Minuten einlegen. Wer es besonders scharf mag, legt die Flügel über Nacht ein.

Das Erdnussöl wird im Wok erhitzt und dann werden die Hähnchenflügel nach und nach darin frittiert und anschließend auf Küchenpapier entfettet.

Die Flügel in vier Portionen teilen und nach Belieben mit verschiedenen Currydipps und Sojasauce servieren.

Empfehlung: