Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Gemüse

Blumenkohl nach polnischer Art

Überbackener Blumenkohl nach polnischer Art

Zapiekany kalfior

Zutaten:
ein Blumenkohl mit einem Gewicht von ca. einem kg, 5 Eier, 300 g gekochter Schinken, 200 g Käse, 250 g saure Sahne, Pfeffer, Salz, Muskat, etwas Fett für die Form

Zubereitung:
Blumenkohl waschen und in Röschen trennen. Diese im Salzwasser etwa sieben Minuten kochen und anschließend in einem Sieb abgießen. Nun den Käse reiben. Danach werden die Eier mit dem Käse und der sauren Sahne gemischt und mit Pfeffer, Salz und Muskat gewürzt. Nun den Schinken in kleine Würfel schneiden.

Eine große Auflaufform fetten und mit den Blumenkohlröschen befüllen und diese mit dem Schinken bestreuen. Alles mit der Mischung aus Eiern, Käse, Sahne und Gewürzen begießen. Nun wird alles im vorgeheizten Ofen etwa eine Viertelstunde bei 180 °C gebacken.

Tipp: Das Rezept lässt sich hervorragend mit anderen Gemüsesorten variieren.

Empfehlung: