Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Günstig Kochen

Apfelklöße

Apfelklöße zubereiten

günstige / billige Zutaten:
500 g Äpfel (0,75 €)
5 EL Mehl (0,03 €)
2 EL Milch (0,01 €)
2 Eier (0,25 €)
2 EL Zucker 80,02 €)
1 Prise Salz (0,05 €)
1 TL Zimt (0,12 €)
50 g Butter (0,17 €)

preiswerte Zubereitung:
Die Äpfel werden geschält und in Würfel geschnitten. Aus Mehl, Äpfeln, Milch, Eiern und Salz einen festen, formbaren Teig arbeiten, falls nötig noch etwas Mehl zugeben. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, von dem Teig mit zwei Löffeln Klöße abstechen und hineingleiten lassen. Die Klöße sind gar, wenn sie oben schwimmen. Die Butter zerlassen.

Die Klöße auf Teller geben und Zucker und Zimt sowie die zerlassene Butter dazu reichen. Das Gericht kostet für vier Personen 1,40 Euro.

ein günstiges Kochrezept zubereiten

Ein aktuelles Thema in der Küche sind Hartz 4 - Kochrezepte - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.