Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Günstig Kochen

Arme Ritter

Arme Ritter Rezept

günstige / billige Zutaten:
6 dicke Scheiben altbackenes Kastenweißbrot (0,50 €)
2 Eier (0,40 €)
300 ml Milch (0,20 €)
50 g Zucker (0,05 €)
5 EL Öl (0,10 €)
1 Glas Apfelmus (0,50 €)

preiswerte Zubereitung:
Die Weißbrotscheiben werden in einer weiten Schüssel ausgelegt. Die Eier verquirlen und mit dem Zucker sowie der Milch verschlagen, dann über die Brotscheiben gießen. Die Brotscheiben sollten die Masse aufsaugen, aber nicht zu weich werden. Die Scheiben zwischendurch einmal vorsichtig wenden, damit sie die Eiermilch auch von der anderen Seite aufnehmen können. Etwas von dem Öl wird nun in einer Pfanne erhitzt und die getränkten Brotscheiben darin nacheinander pro Seite etwa 4 Minuten gebraten.

Die armen Ritter zusammen mit dem Apfelmus servieren. Das Rezept reicht für drei Portionen und kostet 1,85 Euro.

ein billiges Kochrezept zubereiten

Ein aktuelles Thema in der Küche sind Hartz 4 - Rezepte - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.