Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Günstig Kochen

Bigosch

Kochrezept für Bigosch

günstige / billige Zutaten:
100 g durchwachsener Speck (0,43 €)
300 g Kartoffeln (0,14 €)
300 g Sauerkraut (0,17 €)
200 g Äpfel (0,30 €)
150 g Zwiebeln (0,07 €)
1 EL Instant-Brühe (0,04 €)
Pfeffer, Salz (0,10 €)
½ TL Kümmel, gemahlen (0,05 €)

preiswerte Zubereitung:
Der Speck wird in dünne Scheiben geschnitten und angebraten. Die Kartoffeln sowie die Äpfel werden nach dem Schälen ebenfalls in Scheiben geschnitten. Die Zwiebeln schälen und hacken. Die Zwiebeln, die Kartoffeln, die Äpfel und das Sauerkraut in Schichten in den Topf geben, dabei jede Schicht mit Pfeffer, Kümmel und Salz bestreuen. Das Sauerkraut sollte als letzte Schicht eingefüllt werden. 500 ml Brühe angießen und das Ganze bei geschlossenem Deckel und ohne umzurühren kochen, bis alles gar ist.

Den Eintopf auf zwei Teller geben und servieren. Dieses Zwei-Personen-Gericht kostet insgesamt 1,30 Euro.

ein günstiges Kochrezept zubereiten

Ein aktuelles Thema in der Küche sind günstige - Kochrezepte - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.