Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Günstig Kochen

Blätterteig-Flammküchle

Rezept für Blätterteig-Flammküchle

günstige / billige Zutaten:
450 g Blätterteig (TK-Ware) (1,60 €)
100 g durchwachsener Räucherspeck (1,00 €)
150 g Creme fraiche (0,80 €)
1 Päckchen Pfeffersauce (0,40 €)

preiswerte Zubereitung:
Die Blätterteigplatten werden nach dem Auftauen in je vier Teile geschnitten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Das Pfeffersaucenpulver und Creme fraiche verrühren und darauf verteilen. Der in Streifen geschnittene Speck wird nun gleichmäßig darauf verteilt.

Die Flammküchle noch warm mit etwas Petersilie bestreut servieren. Sie schmecken auch kalt zum Mitnehmen oder als Snack am Abend. Das Rezept für 24 Küchle kostet 3,80 Euro. Anstelle von Speck kann auch Salami verwendet werden. dann die Pfeffersauce durch Tomatensaucenpulver ersetzen.

ein günstiges Kochrezept zubereiten

Ein aktuelles Thema in der Küche sind billige Kochrezepte - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.