Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Günstig Kochen

Blätterteig-Leberwurst-Pasteten

Blätterteig-Leberwurst-Pasteten

günstige / billige Zutaten:
450 g Blätterteig (1,90 €)
200 g Leberwurst (0,70 €)
250 g Äpfel (0,10 €)
250 g Kassler-Aufschnitt (2,10 €)
1 Zwiebel (0,01 €)
je 1 TL Senf und gerebelter Beifuß (0,15 €)

preiswerte Zubereitung:
Der Aufschnitt wird in kleine Würfel geschnitten und in einer Schüssel mit der Leberwurst vermischt. Die Zwiebel wird geschält und gehackt, die Äpfel werden gewaschen, vom Kerngehäuse befreit und in kleine Würfel geschnitten. Beides unter die Wurstmasse mischen und mit Senf und Beifuß würzen. Diese Masse wird nun in die Mitte der aufgetauten Blätterteigplatten gegeben. Die Platten auf Backbleche legen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen etwa eine Viertelstunde backen.

Diese Pasteten sind sehr gut als Snack für einen geselligen Abend geeignet. Alle 10 Pasteten kosten 4,96 Euro.

ein billiges Kochrezept zubereiten

Ein aktuelles Thema in der Küche sind Hartz 4 - Rezepte - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.