Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Saucen / Dip

Madeira Tunke

Rezept für Madeira Tunke

Zutaten:
1 Zwiebel, 1 Glas Madeira, 1 Prise Pfeffer, 1 Glas Champignonscheiben, 1/8 L Zungenbrühe, 1/8 L trockenen Rotwein, 1 P. Bratensoße, ca. 1 TL Tomatenmark.

Zubereitung:
Zwiebel erst schälen und klein hacken und in einen Topf geben, Madeira hinzu gießen, dann mit Pfeffer würzen, das ganze dann etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen. Nebenbei die Champignons gut abtropfen lassen und klein hacken, diese dann in den Topf geben, mit Rotwein und Zungenbrühe aufgießen. Zum Schluss noch die Bratensoße einrühren und mit Tomatenmark verfeinern, danach noch mal aufkochen lassen und abschmecken.

Empfehlung: