Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Suppen

Apfelsuppe

Apfelsuppe kochen

Zutaten:
2 rote, 1 gelbe, 1 grüne Paprikaschote, 1 Knoblauchzehe, 4 Äpfel, 1 Salatgurke, 1 TL Zucker, Salz, Pfeffer, 100 ml süße Sahne, Paprikapulver, 1 Bund Schnittlauch, Butter, ¾ l Fleischbrühe

Zubereitung:
Paprikaschoten putzen, waschen. Salatgurke schälen, Kerne entfernen. Äpfel schälen und mit den Paprikaschoten und der Salatgurke alles in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, die vorbereiteten Zutaten in die Pfanne geben. Zerdrückte Knoblauchzehe hinzufügen.

Fleischbrühe zugießen, umrühren und gut durchkochen lassen, anschließend pürieren. Mit Salz, Zucker, Pfeffer aus der Mühle, Paprika würzen, Sahne unterziehen. Bei geringer Wärmezufuhr nochmals die Apfelsuppe aufkochen, abschmecken. Frischen Schnittlauch waschen, trocken schwenken, in kleine Röllchen schneiden.

Auf vorgewärmten Tellern die Apfelsuppe anrichten. Vor dem Servieren Schnittlauchröllchen überstreuen und mit bunten hauchdünnen Paprikastreifen garnieren.

Empfehlung: