Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Suppen

Bananensuppe, scharf

Scharfe Bananensuppe

Zutaten:
2 Bananen, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, ca. 1/2 l Gemüsebrühe, 1/2 Becher Sahne, 2 Esslöffel Curry, Salz, Pfeffer, Cumin (Kreuzkümmel) gemahlen, nach Geschmack Chillipulver. Butter zum Anschmelzen, geröstete Mandelblättchen.

Zubereitung:

Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in Butter andünsten. Die Bananen in Scheiben schneiden und dazugeben. Mit Curry bestäuben.

Knoblauch pressen und dazugeben. Mit Brühe aufgießen (Suppe soll sämig bleiben) und 10 Minuten köcheln. Dann pürieren, mit Salz, Pfeffer und Cumin abschmecken, evtl. Chilli (für alle die ´s scharf vertragen) dazugeben.

Zum Schluss mit Sahne abrunden und mit gerösteten Mandelblättern bestreuen.

Serviervorschlag / Anlaß:
Passt gut zu allen indischen Gerichten, z. B. als Zutat zu einem Buffet mit verschiedenen Curry-Gerichten. Kann aber auch mit Fladenbrot als leichte Hauptspeise gereicht werden.

Region:
Indien

Köchin oder Koch:
Maxl

Empfehlung:

Kochrezept

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.