Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Warenkunde // Kräuter-Lexikon

Kräuter-Lexikon für die Küche

Das Kräuter-ABC / Kräuterglossar / Kräuterlexikon

Kräuter Teil 1 Bärlauch Der Bärlauch (Allium ursinum) gehört der Gattung der Lauchgewächse an. Er wächst normalerweise wild in dicht besiedelten Wäldern, kann mit etwas Geduld aber auch an schattigen Plätzen im G...

Kräuter Teil 2 Currykraut Das Currykraut (Helichrysum italicum) erfreut sich in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit. Das bis zu 60 Zentimeter hoch wachsende Kraut hat nadelartige, silbrige Blätter, die außerh...

Kräuter Teil 3 Kapuziner-Kresse Die Kapuzinerkresse (Tropaeolum maius) gehört allein aufgrund ihrer auffälligen sattroten, orangefarbenen oder gelben Blüten, die ab Mai bis in den Herbst hinein reichlich erschein...

Kräuter Teil 4 Majoran Der echte Majoran (Origanum majorana) ist wild wachsend in Europa nur sehr selten anzutreffen. Auch die Kultur im Garten gestaltet sich recht aufwändig, da der Majoran sehr kälteempfindlich...

Kräuter Teil 5 Pimpinelle Die Pimpinelle (Sanguisorba minor) ist eine zweijährige Pflanze, die ausschließlich durch Aussaat bzw. Selbstaussaat vermehrt wird. Sie wird umgangssprachlich auch als Kleiner Wiesenknop...

Kräuter Teil 6 Schwarzkümmel Der Schwarzkümmel (Nigella sativa) ist ein Hahnenfußgewächs und kommt wild kaum noch vor. Er kann jedoch durch Aussaat im Garten kultiviert werden. Der Schwarzkümmel wächst krautig un...

KochShop:

Das Kräuter-ABC / Kräuterglossar / Kräuterlexikon - Begriffe zum Thema Kräuter werden einfach und verständlich erklärt.