Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Warenkunde // Weinglossar

Weinglossar

Das Wein-ABC / Weinglossar

A ABC ABC steht in diesem Fall für die englische Abkürzung "Anything but Chardonnay". Wer also sagt, er ist ein ABC-Trinker meint damit, dass er zwar alles trinkt, aber keinen Chardonnay. Der Slogan ...

B Babeasca Neagra Babeasca Neagra ist eine rote Rebsorte aus Rumänien. Angebaut wird sie in Rumänien, Moldawien und der Ukraine. Die großen Trauben erbringen fruchtige Rotweine. Babeasca ost das rumä...

C Cabernet Franc Cabernet Franc ist eine sehr alte rote Rebsorte, die allerdings nicht ganz so verbreitet ist wie der Cabernet Sauvignon. Cabernet Franc ist eine der sechs Rebsorten, die für Rotweine...

D und E Dekanter Dekanter wird ein Gefäß zum Dekantieren eines Weines genannt. Damit der Wein gut zur Geltung kommt, sind Dekanter zumeist aus Glas gefertigt. In der Regel ist das Volumen eines Dekanters s...

F und G Faros Faros ist der Name für einen trockenen Rotwein, der von der kroatischen Insel Hvar stammt. Gekeltert wird der Wein sortenrein aus der Traube Plavac Mali. Plavac Mali oder auch Mali Plavac ist...

H, I und J Halbtrocken Halbtrocken ist eine der vier (trocken, halbtrocken, lieblich, süß) Grundgeschmacksarten bei einem deutschen Wein. Wann ein Wein halbtrocken und wann er lieblich ist, richtet sich immer...

K und L Kabinett Kabinett ist in Deutschland ein Qualitätswein mit Prädikat. Dieser muss eine amtliche Prüfnummer aufweisen und vorgegebene gesetzliche Anforderungen erfüllen. Kabinett-Weine dürfen nicht m...

M und N Maceratino Maceratino ist eine weiße Rebsorte, die in der italienischen Region Marken angebaut wird. Die Rebsorte ist spät reifend und sehr ertragreich. Die Weine sind leicht duftig mit einer Farbe...

O und P Oechsle Oechslegrade sind Maßeinheiten, mit denen die Dichte von Traubensaft gemessen wird. Dies geschieht mit Hilfe einer Oechslewaage oder mittels eines Refraktometers. Das Mostgewicht wird angeg...

Q, R und Sch Qualitätswein Qualitätswein ist die international gebräuchliche Bezeichnung für einen Wein höherer Güteklasse. Diese muss bestimmte gesetzliche definierte Mindestanforderungen erfüllen. Ein in Deut...

S Salmanazar Mit Salmanazar wird eine Flaschengröße für Champagner bezeichnet. Sie hat ein Fassungsvermögen von 9 Liter. Die Flaschen für Champagner müssen besondere Bedingungen erfüllen, damit sie d...

T und U Tannine Tannine sind Gerbstoffe. Sie gehören zu den wichtigen Bestandteilen des Weines. Gehalt und Struktur sind ein dominierender Aspekt für die Qualität eines Weines. Allgemein spielen Tannine be...

V Verrieseln Wenn die Reben blühen ist das ein wichtiger Prozess. Allerdings können anhaltende Regenfälle, aber auch zu warme oder zu kühle Witterung unmittelbar vor oder während der Blüte zum Verrie...

W Wasserschoss Wasserschosse sind einfach gesagt wilde Triebe, die an den Stämmchen der Rebe wachsen. Damit die Reben nicht verwildern, müssen diese Triebe in der Regel ausgebrochen werden. Je älter ...

X bis Z Xarello Xarello ist eine weiße Rebsorte, die in Katalonien kultiviert wird. Hier wird sie vor allem in der bedeutendsten Weinregion Kataloniens, in Penedès, angebaut. Weitere Anbaugebiete befinden ...

KochShop:

Das Wein-ABC / Weinglossar / Weinlexikon - Begriffe zum Thema Wein werden einfach und verständlich erklärt. Rebsorten, Weine, Weinbau, Anbaugebiete, Fachbegriffe, Winzer, Wissenswertes rund um den Wein und seine Eigenschaften.

A