Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Beilagen

Bunte Püreeplatte

Bunte Püreeplatte als Beilage

Zutaten:
1 P. Püreepulver, ½ L Wasser, ca. 1 TL Salz, ¼ l Milch, 20 g Margarine, je 1 EL frisch gehackte Petersilie und Dill, 1 EL frischen fein geschnittenen Schnittlauch, 4 Eier, einige Sardellenfilets, ½ Flasche Tomatenketchup.

Zubereitung:
Zuerst die Eier in reichlich Wasser kochen. Dann in einer Schüssel Wasser und Salz hinein geben und in der Mikrowelle zum kochen bringen, dann heraus nehmen und die kalte Milch mit der Margarine einrühren, danach mit dem Schneebesen das Püreepulver unterrühren. Die Püreemasse dann in eine vor gewärmte Auflaufform geben und glatt streichen, dann noch die Kräuter darüber streuen.

Dann die hart gekochten Eier pellen, diese dann halbieren, (sollten noch warm sein) und auf dem Püree verteilen, dann mit etwas Sardellenfilets die Eier noch garnieren.

Danach gleich anrichten und mit Ketchup und gebratenen Steaks servieren.

Empfehlung: