Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Eintöpfe / Auflauf

Bauernpfanne

Rezept für Bauernpfanne

Zutaten:
1 kg Kartoffeln, 150 g Lauch, 125 g durchwachsener Speck, 3-4 EL Butter, Salz, Pfeffer, 4 Eier, etwas Schlagsahne, 2 EL gemischte, gehackte Kräuter.

Zubereitung:
Die Kartoffeln dämpfen, anschließend die Pellkartoffen schälen und grob würfeln, den Lauch in Streifen schneiden und beides bei Seite stellen. Den kleingeschnittenen Speck in der Pfanne glasig dünsten, danach die Butter dazu geben, ebenso die Kartoffeln und alles goldbraun braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, die Lauchstreifen hinzu geben und etwas mit anbraten.

Die Schlagsahne mit den Eiern und Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Kartoffeln geben. Alles ein bisschen stocken lassen dann wenden und goldbraun anbraten.

Serviervorschlag / Anlaß:
Die Bauernpfanne kann man mit Sauerkraut servieren.

Empfehlung:

ein deftiges Rezept zubereiten

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihre Rezeptbewertung.