Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Eintöpfe / Auflauf

Béchamel Kartoffeln

Béchamel Kartoffeln Auflauf

Zutaten:
1,2 kg kleine Kartoffeln, 400 g Kassler ohne Knochen, 200 g Champignons, 2-3 EL Öl, 30 g Butter oder Margarine, 40 g Mehl, 125 ml Milch, 375 ml Gemüsebrühe, 180 g tiefgefrorene Erbsen, Salz, weißer Pfeffer, Majoran getrocknet, 40-50 g geriebenen Parmesan-Käse eventuell Majoran zum Garnieren

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und mit Schale ca. 20-25 Minuten kochen lassen. Das Kasseler in kleine Würfel schneiden, die Pilze halbieren und beides in heißem Öl in einer Pfanne anbraten.

Das Fett in einem anderen Topf schmelzen lassen und das Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch das Ganze ablöschen und aufkochen lassen. Die Erbsen dazugeben und kurz mitköcheln lassen.

Das vorbereitete Kasseler mit den Pilzen dazugeben und mit Majoran, Salz und Pfeffer gut würzen. Nun die Kartoffeln abgießen und abschälen. Soße und Kartoffeln in eine Auflaufform geben und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei etwa 190°C noch etwa 13 Minuten goldbraun überbacken lassen. Mit Majoran noch garnieren und servieren.

Serviervorschlag / Anlaß:
Ein einfaches aber leckeres Gericht

Empfehlung:

Kochrezept

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Kochrezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.