Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Fischgerichte

Austern, überbacken

Überbackene Austern

Zutaten:
24 - 30 frische Austern, 2 Eigelb, 2 Schalotten, 0,1 l trockener Weißwein, 4 EL Butter, 2 EL geriebene Mandeln, Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung:
Die Austern öffnen und aus der Schale nehmen. Das Wasser gesiebt im Kochtopf erhitzen.

Die in Scheibchen geschnittenen Schalotten sowie den Weisswein zugeben und reduzieren, ca. 2 -3 EL Sauce sollten übrig bleiben. Eigelb zugeben und solange schlagen, bis die Sauce schön sämig ist. Dann die Butter löffelweise zugeben, zum Schluß die ger. Mandeln, mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Serviervorschlag / Anlaß:
Die Austern wieder in die Schale legen, die Sauce darüber gießen und ca. 5 Minuten überbacken.

Koch oder Köchin:
Liebeshoroskop

Empfehlung:

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Fischrezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.