Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Fleischgerichte

Grill-Fleisch-Spieße

Grill-Fleisch-Spieße zubereiten

Zutaten:
14 dünne, lange Scheiben mageren Schweinebauch, 1 TL getr. Majoran, 1 TL Paprikapulver (edelsüß), 5 EL Keimöl, 14 Schaschlikspieße aus Holz

Zubereitung:
Die Holzspieße müssen vor Gebrauch 60 Minuten in kaltem Wasser gewässert werden.

Aus Öl, Paprikapulver und Majoran eine Marinade herstellen. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Das Bauchfleisch mit einem Ende auf einen Holzspieß stecken und etwas nach unten schieben. Das Fleisch um den Spieß wickeln und das Ende wieder aufspießen. Die Spieße mit Marinade einstreichen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Spieße in einer Alu-Grill-Schale auf den Grill legen und rundherum knusprig anbraten.

Serviervorschlag / Anlaß:
Einen bunten gemischten Salat dazu reichen.

Empfehlung:

Leckeres zur Grillsaison

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.