Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Gemüse

Auberginenpfanne mit Joghurt

Auberginenpfanne mit Curry und Joghurt

Zutaten:
2 große Auberginen, 2 kleine Zwiebeln (gewürfelt), 4 Knoblauchzehen, je 2 TL Ingwerpulver u. Currypulver, 500g selbst gemachter Joghurt zum Selbermachen , 4 EL Olivenöl, Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Aubergine waschen und klein schneiden. Mit Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten bis die Zwiebeln leicht braun werden. Mit Ingwer, Curry, Salz und Pfeffer würzen und kurz weiter braten. Pfanne vom Herd nehmen, 5 min. abkühlen lassen, anschließend den Joghurt vorsichtig unterrühren. Schmeckt mit Reis besonders gut!

Serviervorschlag / Anlaß:
Leichtes Sommerrezept

Region:

Köchin oder Koch:
David

Homepage:

Empfehlung:

Kochrezept

Kommentar zu diesem Rezept abgeben