Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Gemüse

Blumenkohl mit Kartoffeln

Blumenkohl mit Kartoffeln und Bechamelsoße

Zutaten:
Einen Blumenkohl, 400 Gramm Kartoffeln, Salz, 40 Gramm Butter, 40 Gramm Mehl, 125 ml Gemüsebrühe, ein viertel Liter Milch, Muskatnuss

Zubereitung:
Der Blumenkohl wird gewaschen und geputzt. Im Stück wird er in ausreichend Salzwasser gar, aber nicht zu weich gekocht. Die Kartoffeln werden gewaschen, geschält und in Salzwasser gekocht.

Für die Bechamelsoße röstet man das Mehl in zerlassener Butter in einem kleinen Topf an, bis es leicht gelb ist. Dann löscht man es mit der Brühe ab, gießt die Milch dazu, schmeckt die Soße mit Salz und etwas Muskatnuss ab, und lässt das ganze unter Rühren etwa 5 bis 10 Minuten lang leise köcheln.

Serviervorschlag / Anlaß:

Den Blumenkohl kann man sehr schön auf einer großen, runden Servierplatte anrichten. Dazu passen ein Weißwein und ein gemischter Salat.

Empfehlung:

fleischlose Rezepte kochen

Ein immer aktuelles Thema in der Küche ist Gesund Essen - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.