Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Nachspeisen

Apfel-Calvados-Traum

Apfel Calvados Traum

Zutaten für 6 Personen:
20-30 Löffelbiskuits, 30 cl Calvados, 1 Glas Apfelsaft, 1 Glas Apfelmus, 200g Mascarpone, 1 Becher Sahne, 2 Päckchen Vanillezucker, Kakaopulver zum Bestreuen.

Zubereitung:

Eine rechteckige, oder viereckige Schüssel mit den Löffelbiskuits auslegen. Den Calvados mit dem Apfelsaft vermischen und über die Löffelbiskuits gießen. Den Apfelmus über die Löffelbiskuits glattstreichen.

Die Mascarpone mit der Sahne vermengen, Vanillezucker dazugeben gut verrühren. Die Masse über den Apfelmus verstreichen. Die Masse muss mindestens 4 Stunden im Kühlschrank gestellt werden, besser für den Geschmack ist es, die Masse einen Tag vorher zuzubereiten.

Vor dem Servieren, die Masse mit dem Kakaopulver bestreuen.

Serviervorschlag / Anlaß:
Für Kinder oder Leute die keinen Alkohol mögen, kann auch nur Apfelsaft verwendet werden.

Mascarpone -> Ein cremiger Frischkäse aus Crème fraîche und Sahne.

Empfehlung:

leckeres Dessert

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Kochrezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.