Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Saucen / Dip

Avocadocreme

Avocadocreme zu Pellkartoffeln

Zutaten:
2 Avocados, 2 El Zitronensaft, am besten frisch ausgepresst, ½ Schale frische Kresse, Pfeffer, Salz, 10 Kartoffeln

Zubereitung:
Die Kartoffeln werden sauber gebürstet, gründlich gewaschen und in ausreichend Salzwasser gar gekocht, dann abgeschüttet und gepellt. Alternativ können die Kartoffeln auch im Backofen gebacken werden. Während der Garzeit der Kartoffeln wird die Avocadocreme zubereitet.

Dafür die Avocados gründlich schälen und den Kern entfernen. Dann das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerkleinern, den Zitronensaft, Salz und Pfeffer unterrühren. Zum Schluss die etwas zerkleinerte Kresse unterheben.

Die Pellkartoffeln auf Tellern anrichten und die Avocadocreme dazu servieren. Mit mehreren Dipps eignet sich dieses Gericht auch prima als Beilage zum Grillen. Avocados sind zwar sehr fetthaltig, werden aber dennoch aufgrund ihrer gesunden Inhaltsstoffe im Rahmen eines Diätplans empfohlen.

Empfehlung: