Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Snacks

Apfelschnitten, gratiniert

Rezept gratinierte Apfelschnitten

Zutaten:
2 kleine Äpfel, 35 Gramm Butter, 4 große Scheiben Weißbrot, 4 Scheiben Salami, 4 Scheiben Emmentaler Käse, rund geschnitten, Paprikapulver

Zubereitung:

Den Grill vorheizen. Die Äpfel schälen und entfernen, dann in etwa 1 cm dicke, gleich große Ringe schneiden. 25 Gramm Butter in eine Pfanne zerlassen, Die Apfelringe darin auf beiden Seiten bräunen. Mit einem Löffel raus holen und abtropfen lassen.

Jede Brotscheibe in einem Kreis von 6 bis 7 cm Durchmesser schneiden. Restliche Butter in der Pfanne zerlassen und wenn sie heiß ist. Die runden Brotscheiben darin auf beiden Seiten bräunen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen

Auf jedes Brot einen Apfelring legen, mit einer Scheibe Salami bedecken und mit einer runden Käsescheibe abschließen. Mit etwas Paprika bestreuen und unter dem Grill goldbraun werden lassen.

Sofort servieren.

Serviervorschlag / Anlaß:
Dazu schmeckt ein Bier ausgezeichnet.

Empfehlung:

Kochrezept

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Kochrezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.