Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Suppen

Apfelsüppchen, kalt

Kaltes Apfelsüppchen

Zutaten:
500g Äpfel, ½ Liter Wasser, 60g Zucker, ½ Zimtstange, 1 Nelke, ¼ Liter Weißwein und ½ EL Stärke, etwas Sahne

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Diese dann in dem Wasser mit der halben Zimtstange und einer Nelke gar kochen und mit einem Mixstab pürieren.

Den Weißwein und die Stärke hinzugeben und unter ständigem rühren aufkochen lassen, nach dem erkalten die Sahne unterrühren.

Serviervorschlag / Anlaß:
Beim Anrichten mit einigen Apfelscheiben oder Würfeln dekorieren und ein erfrischendes Süppchen an den heißen Tagen genießen.

Empfehlung:

Suppenrezept

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.