Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Suppen

Apfelsuppe

Apfelsuppe mit Schnee

Zutaten für 4 Personen:
2 Äpfel säuerlich, 40 g Rosinen, 25 g Speisestärke, 700 ml Apfelsaft naturtrüb, 2 EL Zucker, Schale einer unbehandelten Zitrone, 1 Eiweiß, ½ TL Zitronensaft, Zimt gemahlen, evtl. Zitronenmelisse zum Garnieren

Zubereitung:
Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Rosinen waschen. Speisestärke, 2 EL Apfelsaft glatt rühren. Restlicher Apfelsaft, Apfelspalten, 1 EL Zucker, Rosinen dünn abgeschälte Schale der Zitrone in einem Topf aufkochen. Glattgerührte Stärke einrühren und nochmals aufkochen lassen.

Eiweiß mit 1 TL Zucker und dem Zitronensaft im Rührgerät sehr steif schlagen. Mit einem oder zwei Teelöffeln Klößchen formen und auf die Suppe geben, nicht mehr kochen!

Zugedeckt ca. 5-7 Minuten ziehen lassen.

Serviervorschlag / Anlaß:

Die Suppe wird lauwarm in die Teller gegeben, je 2 Klößchen obenauf geben. Mit Zimt bestreuen und mit Zitronenmelisse und evtl. 1-2 beiseite gelegten Apfelspalten garnieren.

Empfehlung:

Suppenrezepte

Essen, Trinken und Kochen sind Geschmackssache, bitte geben Sie Ihre Meinung zu diesem Rezept ab.