Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Suppen

Fleischbrühe

Fleischbrühe

Zutaten:
1 Zwiebel, 2 Karotten, 1/2 Sellerieknolle, 1 Stange Lauch, 1 kg Suppenfleisch (z.B. Tafelspitz), Suppenknochen, 2 Petersilienzweige, 1 TL weiße Pfefferkörner, 2 Nelken, 1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

Die Zwiebel halbieren und in einer Pfanne rundherum bräunen.

Das Suppengemüse putzen, waschen und schneiden / würfeln. Das Fleisch und die blanchierten Knochen in heißem Wasser aufsetzen und aufkochen. Sorgfältig abschäumen und dann die Kräuter und Gewürze zugeben.

Bei milder Hitze ca. 2 Stunden köcheln. Dann das Gemüse zugeben und weitere 30 Minuten kochen.

Das Fleisch herausnehmen und die Suppe zum Entfetten durch ein Baumwolltuch passieren.

Fleischbrühe ganz schnell.

Empfehlung:

Suppenrezept

Kommentar zu diesem Rezept abgeben