Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Beilagen

Kartoffelpüree, Kartoffelbrei

Kartoffelpüree, Kartoffelbrei

Zutaten:
1 kg mehlige Kartoffeln, 2 TL Salz, Milch, 3 EL Butter, geriebene Muskatnuß

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, in etwa gleich große Stücke schneiden und in einen Topf mit soviel Wasser geben, daß die Kartoffeln gerade bedeckt sind. Salzen, aufkochen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten weiterköcheln lassen.

Darauf achten, daß sich die Kartoffeln nicht anlegen. Den Topf vom Herd nehmen, etwas Milch zugießen, Butter oder Margarine und etwas Muskatnuß hinzufügen. Mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen und mit dem Stabmixer pürieren.

Falls das Püree zu flüssig ist, die Flüssigkeit unter Rühren verkochen lassen.

Serviervorschlag / Anlaß:
Dazu passen auch gebackene / frittierte Zwiebelringe. Paßt zu Fleischküchle oder Hackbraten

Region:

Köchin oder Koch:

Empfehlung:

Kochrezepte sind Geschmackssache und bieten oft Varianten und Veränderungen, wir freuen uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.