Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Geflügel

Hähnchen mit Reis

Hähnchen mit Reis und Erbsen

Zutaten:
600gr Hähnchenfilet, 6 kleine Tomaten, 4 kleine Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 3Eßl.Öl, Salz, Pfeffer und etwas Basilikum und Thymian

400gr Reis, 1 Dose rote Bohnen, 3 Knoblauchzehen, 3 Frühlingszwiebel, 1 Chillischote, 1 Dose Kokosmilch, 1Tl. Salz, 1Tl. schwarzer gemahlener Pfeffer, 2Tl. Thymian

Zubereitung:
Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Tomaten putzen, halbieren, Zwiebeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Hähnchenfilet mit Salz und Pfeffer würzen und mit anbraten. Zwiebeln mit bräunen, Tomaten zufügen und alles zusammen15 Min. schmoren. Kräuter waschen, zufügen und noch mal 10 Min. schmoren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.

Das Wasser von den Bohnen mit der Kokosnussmilch mischen, mit Wasser auf 1,25 Liter Flüssigkeit auffüllen. Bohnen, Knoblauchzehen und Kochflüssigkeit in einen Topf geben und 2 Minuten kochen lassen. Gib Pfeffer, Salz, Thymian und Frühlingszwiebeln dazu und 2 weitere Minuten kochen lassen. Chillischote und den Reis dazu geben.

Ungefähr 20 Minuten kochen lassen, bis die ganze Flüssigkeit verkocht ist.

Empfehlung:

bekannte Geflügelrezepte kochen

Sie haben eine Variation oder Anregung zu diesem Kochrezept - dann freuen wir uns auf ihren Kommentar zu diesem Rezept.