Startseite | Küchen-Tipps I | Küchen-Tipps II | Küchen-Tipps III | Küchen-Tipps IV | Küchen-Tipps V | Küchen-Tipps VI | Küchen-Tipps VII | Küchen-Tipps VIII | Küchen-Tipps IX | Küchen-Tipps X | Kochen, Backen | Haushaltstipps 1 | Haushaltstipps 2 | Impressum | Sitemap | Tagestipp
Sie sind hier: Startseite // Kochen // Gemüse

Blumenkohl mit Ei-Sauce

Bestreuter Blumenkohl mit Ei-Sauce

Zutaten:
1 Blumenkohl, 3 Eier, 50 g Sonnenblumenkerne, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Petersilie, 1 kleiner Becher saure Sahne, 2 EL Soßenbinder (hell)

Zubereitung:
Den Blumenkohl gründlich waschen (evtl. 5 Minuten in leicht gesalzenes Wasser legen), putzen und in kleine Röschen teilen. 10 Minuten in Salzwasser bei reduzierter Wärmezufuhr garen lassen.

Die Eier hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen. In einer beschichteten Pfanne (ohne Fettzugabe) die Sonnenblumenkerne leicht anrösten.

Die fertigen Blumenkohlröschen gut abtropfen, Gemüsewasser im Topf belassen. Meersalz, weißen Pfeffer, geriebene Muskatnuss zugeben, mit Soßenbinder andicken und die saure Sahne einrühren. Topf sofort von der Herdplatte nehmen, nicht mehr kochen!

Die Eier würfeln, Schnittlauchröllchen mit dem Blumenkohl unter die Sauce heben.

Serviervorschlag / Anlaß:
Den angerichteten Blumenkohl mit den gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen, mit Petersilie garnieren.

Empfehlung:

lecker fleischlos Kochen

Ein immer aktuelles Thema in der Küche ist Gesund Kochen - schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kochrezept.